Bezahlung
  • Meine Tätigkeiten werden normalerweise quartalsweise
    (Jänner/April/Juli/Oktober)
    verrechnet. Die Rechnung kommt per Post. Den Betrag bitte auf das angeführte Konto überweisen.

  • Führerscheinuntersuchungen sind bar zu bezahlen.

  • Ich habe keine Bankomatkassa.

Ich habe ganz bewusst keinen Kassenvertrag.

Wahlärzte erzielen ein gerechteres Honorar als Kassenvertragsärzte.
Ich bin dadurch in der Lage, meinen Patienten - ganz in Ihrem Sinne - mehr Zeit zu widmen:

Wahlärzte können alle Leistungen anbieten, die auch Kassenvertragsärzte bieten.
Sie können aber auch L
eistungen anbieten, die von der Kasse nicht bezahlt werden. 

Solche Leistungen müssten Sie auch bei einem Kassenvertragsarzt privat bezahlen.

 

Als Wahlärztin kann ich, genau so wie ein Kassenvertragsarzt,

+ zu anderen Ärzten oder ins Krankenhaus überweisen.

+ krank melden
+ Rezepte für Medikamente oder Verordnungen schreiben

+ Kuranträge ausfüllen

+ Hausbesuche machen

+ Impfen

+ .......

Kostenorientierung 


Zur Orientierung hier einige Preisbeispiele: 

  

Einfacher Ordinationsbesuch bis zu 15 Minuten, ohne weitere Leistungen: 25€

Telefonische Beratung, Befundauskunft etc...:

mind. 8€  ( je. nach Zeitaufwand )

kurze Ordination zur  Rezeptausstellung, Verordnung: 12€

Vorsorgeuntersuchung (einmal jährlich): 0€  (wird mit den Kassen direkt abgerechnet)

Hausbesuch, 30min: 50€ (zuzüglich Kilometergeld)

EKG mit Befundung: 30€

 

Akupunktur mit TCM Anamnese

1. Sitzung, ca. 60 min.: 80 €

Folgeakupunktur, ca. 30min. 45€

                 

Kostenrückerstattung

              

Die Originalrechnung mit dem Zahlungsbeleg ist bei der zuständigen Krankenkasse einzureichen.

Die Krankenkassen bezahlen Ihnen 80% des Tarifs, den ein Kassenarzt für die selbe Leistung erhalten würde.

Da in einer Wahlarztordination der Zeitaufwand pro Patient wesentlich höher ist, sind die Wahlarzttarife entsprechend höher und somit liegt die Rückerstattung zw. 30 - 80 %.

Dazu kommt noch, die unterschiedliche Preisgestaltung der Krankenkassen.

Für genauere Auskünfte bzgl. Rückerstattung und Bearbeitungsdauer wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Krankenkasse.

Bezahlungs- und Rechnungsinformationen