Taping

Was ist Taping

Die Behandlungsmethode mit dem Kinesio Tape nützt den körpereigenen Heilungsprozess, indem sie den Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Körpers begünstigt. Durch die spezifische Art des Tapens erzielt man eine stimulierende Wirkung der geklebten Muskelpartien, der Gelenke und des Lymph- und Nervensystems.

Taping wird von den Krankenkassen nicht bezahlt. Es werden Material und Zeitaufwand verrechnet. Die Kosten des Zeitaufwandes werden je nach Krankenversicherungsträger als Ordinationsgebühr zu 20-60% rückerstattet.